Jesu Geburt auf Kurmandschi

Die Weihnachtsgeschichte ist mehr als nur der Beginn von Jesu Leben. Die Geburt Jesu ist vor allem ein Zeugnis für Gottes Liebe für die Menschen. Damit auch kurdische Familien die Weihnachtsgeschichte in ihrer Muttersprache lesen können, ist bei uns der Titel „Die Geburt Jesu“ auf Kurdisch-Kurmandschi verfügbar. Einerseits erfahren die Familien so von der Geburt Jesu, andererseits ist dies ein besonderes Weihnachtsgeschenk für sie.

Die Weihnachtsgeschichte für Kurden

John Haysom versteht es, durch seine liebevollen Bilder Geschichten zum Leben zu erwecken. Die Leserinnen und Leser tauchen in in die Zeit von vor 2000 Jahren ein. Sie erfahren von Josef, der eine Herberge sucht und von Hirten, die einen Engel sehen. Aber vor allem lesen sie vom Sohn Gottes, der von einer Jungfrau in einem Stall bei Bethlehem geboren wurde. Das Buch umfasst 24 bunte und reichbebilderte Seiten. Daher eignet es sich vor allem für Familien mit Kindern.                                                                                                               Art.-Nr. 4806341

Danke für Ihren Beitrag

Herzlichen Dank für Ihre Spenden und Unterstützung im Gebet, die es möglich machen, dass christliche Literatur in viele Sprachen übersetzt und gedruckt wird. Dieses Buch ist einerseits ein wertvoller Beitrag, um kurdischen Familien die Botschaft des Evangeliums näherzubringen. Andererseits erfahren Menschen so Wertschätzung für ihre Herkunft und Kultur, da sie in Ihrer Heimat oft Diskriminierung erlebt haben.

Möchten Sie mehr erfahren, wie man Menschen mit muslimischen Hintergrund von Weihnachten erzählen kann? Hier finden sie wertvolle Tipps!

Hier finden Sie weitere Informationen über Kurden und weitere Minderheiten in der Türkei. Dies kann helfen, um die Probleme vieler kurdischer Familien zu verstehen.