Sie möchten Ihren Nachbarn oder Freunden eine Karte zu Ostern schicken? Dann nutzen Sie doch unsere Osterkarten mit der Aufschrift „Frohe Ostern“ in vielen Sprachen!

Die Karte eignet sich sowohl um eine kleine Freude zu machen, als auch einen persönlichen Gruß zu überbringen.

Vielleicht möchten Sie Menschen zu Ostern einladen, ihnen eine Kleinigkeit zukommen lassen? Oder von Ostern und dem Tod und der Auferstehung Jesu erzählen?

Einer unserer Mitarbeiter verschenkt gern das Osterkuchen-Lamm aus Rührteig, das im Aldi jetzt anbietet. Er findet das eine wunderbare Möglichkeit, Ostern zu erklären.

 

      Ein Missionsfreund erzählt:

„Zu Weihnachten schenken wir vielen Leuten Kalender, Traktate und etwas Süßes. Unsere Bekannten und Nachbarn sowie unser Dönerbudenbesitzer warten regelrecht darauf. Aber warum machen wir das eigentlich nicht zu Ostern?

Schließlich ist die Kreuzigung und die Auferstehung Jesu das zentrale Thema des Christentums!“

Eine Idee zum Nachahmen:

„Um auf das Osterfest aufmerksam zu machen, haben wir daher die „Frohe Ostern!“- Karte etwas aufgepäppelt. In unserem Discounter haben wir kleine Schokolämmer gekauft und diese als netten Zusatz auf die Karten geklebt. Auf die Rückseite haben wir einen kleinen Ostergruß geschrieben. Die Karten überreichen wir Bekannten persönlich bei einem kleinen Gespräch oder werfen sie bei unseren Nachbarn ein.

Je nach Herkunft unserer Bekannten und Nachbarn geben wir zu der Karte ein Heft über die Auferstehung Jesu in Türkisch oder Kurdisch-Kurmandschi dazu. Wer sich bei einem Gespräch interessiert zeigt, den laden wir ein, auf die angegebene Homepage zu schauen. Der „Deutschlandbegleiter“ erklärt Interessierten die frohe Botschaft in verschiedenen Sprachen.“

Karte „Frohe Ostern!“ im 5er-Pack, Art.-Nr.: 9997058

Auch in unseren Kinderbibeln und Kinder-Mal-Bibeln ist die Ostergeschichten zu finden!