Anleitung: Klicke auf eine Antwort. Nicht alle Fragen müssen beantwortet werden. Maximal erreichbare Punktzahl: 168.

III. Glaubensgespräch c) Zum Glauben an Christus einladen

1. Folgende Hindernisse muss ein Muslim überwinden, um Christ zu werden: (5)
 
 
 

Question 1 of 45

2. Ein Muslim, der Christ wird, … (5)
 
 
 

Question 2 of 45

3. Wenn wir Begriffe wie Glaube, Vergebung, Barmherzigkeit und Sünde verwenden, können wir davon ausgehen, dass Muslime diese … (4)
 
 
 

Question 3 of 45

4. Christen haben Muslimen eines sicher voraus: (5)
 
 
 

Question 4 of 45

Sachfragen Islamische Theologie

5. Allah ist für Muslime … (3)
 
 
 

Question 5 of 45

6. Der Mensch ist laut Islam ... (5)
 
 
 

Question 6 of 45

7. Kann der Mensch laut Islam sich selbst mit guten Werken den Weg zum Paradies erarbeiten? (5)
 
 
 

Question 7 of 45

8. Muslime müssen glauben an … (3)
 
 
 

Question 8 of 45

9. Die fünf Säulen des Islam lauten … (3)
 
 
 

Question 9 of 45

II. Begegnung b) Besuche

10. Betreten wir eine Wohnung, ziehen wir die Schuhe … (3)
 
 
 

Question 10 of 45

11. Christliche Frauen bemühen sich möglichst … (4)
 
 
 

Question 11 of 45

12. Man begrüßt … (3)
 
 
 

Question 12 of 45

13. Wir packen Gastgeschenke … (2)
 
 
 

Question 13 of 45

14. Kranken- und Trauerbesuche können … (3)
 
 
 

Question 14 of 45

15. Gastfreundschaft: Wer lädt wen ein? (2)
 
 
 

Question 15 of 45

III. Glaubensgespräch a) Fragen stellen

16. Direkte Kritik wenden wir erst einmal NICHT an bei: (5)
 
 
 

Question 16 of 45

17. Ein direktes „Nein“ bedeutet im orientalischen Denken … (4)
 
 
 

Question 17 of 45

18. Die Schamkultur ermöglicht es, gröbere Fehler eines Orientalen … (4)
 
 
 

Question 18 of 45

19. Geistliche Inhalte können wir vor allem zum Gesprächsthema machen durch … (3)
 
 
 

Question 19 of 45

20. Ein theologisches Gespräch sollten wir auf jeden Fall versuchen ... (5)
 
 
 

Question 20 of 45

21. Im Gespräch mit Muslimen können wir sie loben für … (3)
 
 
 

Question 21 of 45

22. Zuhören ist … (3)
 
 
 

Question 22 of 45

23. Muslimen Fragen stellen … (2)
 
 
 

Question 23 of 45

24. Im Erstgespräch bitte fragen nach ... (4)
 
 
 

Question 24 of 45

25. Die Frage “Wie rechnest Du Dir Deine Chancen aus, ins Paradies zu kommen?” ... (3)
 
 
 

Question 25 of 45

Begegnung Grundeinstellung

26. Folgende Emotionen sollten uns bei der Begegnung mit Muslimen bestimmen: (5)
 
 
 

Question 26 of 45

27. Angst vor Muslimen … (5)
 
 
 

Question 27 of 45

28. Wenn wir bei diesem Test mehr als 100 Fehlerpunkte erreichen, ... (2)
 
 
 

Question 28 of 45

29. Vor Muslimen sollte ich mich als Christ … (5)
 
 
 

Question 29 of 45

30. Praktische Hilfen wie Behördengänge, Formularhilfe, Deutsch­unterricht sind … (2)
 
 
 

Question 30 of 45

II. Begegnung c) Essen und Trinken

31. Wir bringen als Gastgeschenke … (5)
 
 
 

Question 31 of 45

32. Wenn wir unterwegs essen … (5)
 
 
 

Question 32 of 45

33. Wenn wir sitzen, sollten wir unsere Beine NICHT … (5)
 
 
 

Question 33 of 45

Sachfragen Koran und Hadith

34. Heilige Bücher und Koran: (4)
 
 
 

Question 34 of 45

35. Der Koran hat … (2)
 
 
 

Question 35 of 45

36. Jesus Christus wird im Koran mit Namen İsa ... (2)
 
 
 

Question 36 of 45

37. Die Hadithen enthalten … (3)
 
 
 

Question 37 of 45

Sachfragen Islamische Kultur und Praxis

38. Die Scharia … (2)
 
 
 

Question 38 of 45

39. Wenn wir Muslime besuchen und für bestimmte von ihnen erwähnte Anliegen beten wollen... (5)
 
 
 

Question 39 of 45

40. Muslime, die die “Hand der Fatima” oder das “Blaue Auge” aufgehängt haben, sind … (3)
 
 
 

Question 40 of 45

III. Glaubensgespräch b) Apologetik

41. Dem Vorwurf der Bibelfälschung begegnen wir mit … (2)
 
 
 

Question 41 of 45

42. Wie antwortest Du am besten auf die Frage, ob Du als Christ glaubst, dass Jesus der Sohn Gottes ist? (3)
 
 
 

Question 42 of 45

43. Wir antworten auf die Behauptung, dass wir doch alle an den gleichen Gott glauben (Sure 2,139) mit...  (5)
 
 
 

Question 43 of 45

44. Wir reagieren auf die Behauptung: „Jesus starb nicht am Kreuz!“ z. B. mit… (5)
 
 
 

Question 44 of 45

45. Muslime sagen, dass die christliche Gesellschaft abgewirtschaftet hat und die Kirchen eine verdorbene Ethik haben. Darauf antworten wir: (3)
 
 
 

Question 45 of 45