Herzliche Einladung zum Praxistag „Abendland trifft Morgenland“

– Glauben leben –
– Konflikte wahrnehmen, verstehen, lösen –

 

Es kann sehr bereichernd sein, in einem Land mit verschiedenen Kulturen zusammen zu leben. Aber es ist auch sehr herausfordernd! Konflikte sind aus verschiedenen Gründen von beiden Seiten möglich. Das gilt für die Gesellschaft im Allgemeinen, aber auch für Kirchen und Gemeinden und im persönlichen Miteinander.

Wir wollen wir an diesem Tag herausfinden, wie wir diese Konflikte erkennen können – und Lösungswege aufzeigen. Durch Vorträge, Workshops und persönlichen Austausch möchten wir mehr in die Welt der orientaltischen Kultur und des Islams eintauchen. Unser Anliegen: Die Menschen, die darin leben, besser verstehen lernen!

 

Unsere Workshops:

  • Verschiedene Glaubensrichtungen im Islam
  • Jesus nachfolgen – Konflikte in der Nachfolge für Konvertiten
  • Bibelentdeckerstudium für Interessierte
  • Fremde Kulturen – ich komme damit nicht zurecht
  • Sündenverständnis in Bibel und Koran

Möchten Sie Berührungsängste mit orientalisch geprägten Kulturen abbauen? Haben Sie Fragen zum Islam? Brauchen Sie Ermutigung für die Begegnung mit Muslimen? Pflegen Sie bereits Kontakte zu Muslimen und sehen schon die ersten Konflikte? Wir laden Sie herzlich ein, mit all Ihren Fragen zu unserem Praxistag – denn dafür ist er da. Wir freuen uns auf einen Tag, der Sie und Ihre Sicht auf die muslimische Welt verändern wird!

 

 

Wann?                                 Am 30. Oktober 2021
Wo?                                      In Hagen
Uhrzeit?                              9:30 – 17:00 Uhr
Teilnahmegebühr:          20,- € pro Person / 10,- € für Schüler und Studenten (Seminargebühr inkl. Mittagessen, Stehkaffee)
Anmeldung:                     Bitte bis 18.10.2021. Tel: 0231 / 58 69 49 70 oder per E-Mail: beratung@orientierung-m.de