Christen und Muslime – Zusammenleben gestalten?!

Wir leben mit Muslimen „Tür an Tür“. Wie kann das Zusammenleben gestaltet werden – in der Nachbarschaft, in Kindergärten, Schulen, in der Gesellschaft und in der Kirche?
Wie kann es gelingen? Immer wieder wird gefordert, der Islam brauche eine „Reform“, um in Deutschland anzukommen und Zusammenleben zu verbessern. Was steckt dahinter?

Das Seminar setzt die Reihe „Islam und christlicher Glaube“ auf dem Schönblick fort. Namhafte Referenten führen grundlegend in die Thematik ein, informieren sachkundig und geben praktische Beispiele und Hilfestellungen.

Aus dem Programm:
  • Zusammen leben – meine 40 Thesen zur Reform des Islams
  • „Wir“ und die „anderen“ – koranische und islamische Perspektive
  • „Wir“ und die „anderen“ – biblische und christliche Perspektive
  • Glaube – Religiösität, Spiritualität, Identität – wie Menschen ihren Glauben leben
  • Meet the Orient – Bilder, Musik, Interview, Zeugnisse
  • Zusammenleben – Problemfelder benennen
  • Zusammenleben –  Praxisfelder gestalten

Ein Highlight ist der Abend über die Vielfalt des Orients mit Bildern, Musik, Interviews und Zeugnissen.

 

Wann? Vom 18. – 20. April 2021

Wo? Auf dem Schönblick in Schwäbisch Gmünd

Anmeldung: Online auf der Homepage von Haus Schönblick, per Email an info@schoenblick.de oder telefonisch: 07171 / 9707-0

Den vollständigen Flyer können Sie hier downloaden.