Sprachendschungel im ehemaligen Jugoslawien – Ein Einblick Seit 2006 bestehen sechs international anerkannte Nachfolgestaaten: Slowenien, Kroatien, Bosnien-Herzegowina, Serbien, Montenegro und Nordmazedonien. Der völkerrechtliche Status…

Read More