30 Tage für die islamische Welt beten

Wir laden Sie herzlich ein, 30 Tage besonders für Muslime zu beten. Das Heft wird in 30 Sprachen übersetzt und in 40 Ländern verteilt. Sie reihen sich also in eine große, weltweite Gebetskette ein!

Begeben Sie sich auf eine Reise zu unterschiedlichsten Länder der Welt. Erfahren sie, was in Athen z.Zt. geschieht, von Suriya in Pakistan, Faduma in Uganda und was in Berlin los ist.
30 kurze Berichte stellen uns das Leben einzelner Menschen und ganzer Bevölkerungsgruppen vor – spannend, aufschlussreich und horizonterweiternd.

Sie lernen Menschen und deren Kulturen und Glaubensansichten kennen, von denen Sie möglicherweise noch nie etwas gehört haben.

 

„30 Tage Gebet“ entsteht durch ein internationales Autorenteam. Viele von ihnen haben Jahre in diesen Ländern gelebt. Sie möchten uns mit ihrem Anliegen für Muslime inspirieren!

Auf dieser Seite finden Sie weitere Informationen:
www.30tagegebet.de und tägliche Gebetsanliegen
Über die App „Deutschland bete‪t‬“ werden sie auch direkt aufs Handy geschickt:
über Google Play oder Apple App Store
Wer weiterhin die Printversion weiterhin bevorzugt, kann „30 Tage Gebet für die islamische Welt“

als PDF ausdrucken oder
das Heft bestellen (es gibt auch wieder eine kindgerechte Ausgabe für Familien)