„Geht das denn nicht auch digital?“

… ist eine häufige Rückfrage zu unserem Freundesbrief.
Ja aber natürlich! Ab sofort können Sie sich für den neuen Newsletter per E-Mail für unsere Homepage anmelden. Etwa einmal im Monat werden Sie dann immer auf den aktuellen Stand unseres Werkes gebracht: Welche Projekte führen wir durch, was wird geplant? Was machen unsere Mitarbeitenden? Wie geht es unserem Werk in Zeiten von Corona? Welche Schulungen und Seminare bieten wir an? Welche neue Medien haben wir im Bestand? Verpassen Sie nichts mehr und seien Sie immer auf dem neusten Stand!

Sie möchten sich noch weiter mit uns digital vernetzen? Gerne! Folgen Sie uns einfach bei Facebook und Instagram! Wir freuen uns auf Sie!